Beiss den Hai

Viele kleine Mieter-Fische sind gemeinsam stärker als der Immo-Hai. Mit dieser Idee im Kopf unterhält der Mieterinnen- und Mieterverband Zürich eine eigene Seite für Crowdfunding-Projekte. Mit Crowdfunding realisiert eine grosse Anzahl Menschen (Crowd) mit kleinen Spendenbeträgen (Funds) grosse Projekte.

Die Seite Beiss-den-Hai ist Rahmen der Kampagne “MIET-EXPLOSION STOPPEN!" gestartet worden. Heute wird sie vom Mieterverband für die Finanzierung von Projekten genutzt, mit denen Sie sich für faire Mieten und lebendige Quartiere einsetzen können.

Unterstützen Sie ein Projekt unterstützen, erhalten Sie im Gegenzug eine Belohnung – je nach Projekt und Höhe Ihres Unterstützungsbeitrags.

Mitmachen ist einfach: Wählen Sie ein Projekt aus und unterstützen Sie es mit dem Geldbetrag, den Sie wünschen. Zahlen können Sie sicher und bequem via Paypal. Falls Sie noch kein PayPal-Konto haben, machen Sie sich schnell eins. Diese Form von Online-Bezahlung ist auf dem Vormarsch. Zudem ist sie sicherer und günstiger als direkt mit der Kreditkarte zu bezahlen.

Erreicht ein Projekt sein Finanzierungsziel nicht, wird der von Ihnen gespendete Betrag storniert. Ihr Konto wird dann gar nicht erst belastet.

Crowdfunding:  Beitrag von DRS 2/ Reflexe  von Karin Salm